fbpx

The Elder Scrolls Online: Morrowind im Test

PS4 Reviews Xbox One

Groß war die Freude, als Bethesda für The Elder Scrolls Online ein neues, vollständiges „Addon“ angekündigt hat. Noch viel besser allerdings ist, dass es uns nach Vvardenfell schlägt! Zunächst einmal möchten wir allerdings anmerken, dass wir uns bewusst Zeit für diesen Test genommen haben. Ein MMO spielt man nicht einfach so nebenbei, sondern muss man natürlich „leben“. Da wir uns nun eine sehr gute Meinung zu Morrowind machen konnten, möchten wir euch natürlich den Test nicht vorenthalten. Warum uns TESO: Morrowind so gut gefallen hat, könnt ihr jetzt hier nachlesen!

The Elder Scrolls Online: Morrowind – Auch was für Solospieler?

Eines gleich mal vorweg: Leider gibt es für Morrowind keine Möglichkeit, eine eigene Platin Trophäe zu erspielen. Klar ist das für viele nicht wichtig, aber für mich als Sammler hat das durchaus Priorität und da das „Hauptspiel“ ja eigentlich schon eine sehr schwere Trophäe enthält, war die Hoffnung für das Addon sehr groß. Aber gut, lasst uns doch mal einen Blick auf das Spiel werfen. Schließlich ist das ja viel wichtiger! Natürlich bringt euch Morrowind eine neue Story mit! Anders als beim Hauptspiel zieht sich die Geschichte nicht in die Länge, sondern es geht gleich richtig zur Sache! Kaum hat man sich ein wenig umgesehen, befindet man sich mittendrin in einer spannenden Story um neue Feindschaften und alte Mysterien! Und mit Spannend, meinen wir auch wirklich spannend! Denn nicht immer hat Bethesda es geschafft, mit einer Geschichte zu fesseln. Wenn wir da mal an das grandiose Skyrim denken: Ein wirklich hervorragendes Spiel, aber die Story war nicht wirklich Spannend und auch ziemlich schnell vorbei! Dieses Problem haben wir also in Morrowind nicht!

Die Wege rund durch Vvardenfall sind wie ein Leitfaden vorgegeben. Natürlich könnt ihr die Insel komplett frei erkunden, aber die Story begleitet euch Hand in Hand durch die verschiedenen Städte. Dies ist natürlich keineswegs negativ zu werten, sondern ist sogar motivierend! Doch wie sieht es jetzt für Solospieler aus? Kann man Morrowind als Online Spiel auch gut alleine bewältigen? Wie bereits im Vorfeld kommuniziert wurde, kann man die meisten Aufgaben auch alleine bewältigen! Es gibt nur bestimmte Weltbosse und Schlachtzüge, die eine Hilfe von Freunden oder anderen Mitspielern voraussetzen, was aber auch normal für ein MMO ist!

Der Hüter!

Wer ohnehin gerne einmal neuanfangen möchte, der kann sich direkt mit dem neuen Hüter rumschlagen! Dieser neue Heldentyp kommt mit der neuen Erweiterung erstmals ins Spiel und ist eine Mischung aus Naturmagier und Waldläufer! Damit kann die neue Klasse hervorragend als Tank gespielt werden, aber auch als Heiler macht der Waldläufer sehr gute Dienste! Wenn man mit dem Helden spielt, erklärt sich eigentlich alles von selbst. Selbst die Skillpunkte sind sehr intuitiv und easy anzuwenden! Wer dennoch Fragen hat, kann sich bestimmt an einen Mitspieler wenden, denn wenn generell eine neue Klasse eingeführt wird, möchte natürlich jeder Gamer diese ausprobieren. Derzeit wimmelt es also noch von Hütern auf der Welt!
Was fehlt den Spielern allerdings noch? Nachdem ja endlich die überfällige Druidenklasse eingeführt wurde, war der Schrei nach einem vernünftigen PVP Modus immer noch sehr groß! Eine Art Arena Modus gab es nämlich bisher noch nicht und wer nicht unbedingt Burgen einnehmen möchte wie im „Hauptspiel“, der hatte bisher Pech gehabt. Mit Morrowind ändert sich das allerdings und man kann nun zu jederzeit eine Schlacht im PVP Modus durchführen. Dabei können sich kleine Teams (bestehend aus drei bis vier Spielern) kleine Duelle liefern. Ihr könnt so beispielsweise Team-Deathmatch oder einen Capture the Flag Modus spielen, was das Spiel auf jeden Fall positiv aufwertet! Gewinnt ihr sogar, dürft ihr euch auf neue Belohnungen freuen!

Nostalgie pur!

Wer schon damals alleine Morrowind gezockt hat, der wird dieses Addon schon alleine aus einem Grundspielen: Wegen der Nostalgie! Die Entwickler haben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben und die Welt mit vielen wunderschönen Fleckchen und Details versehen! Es fühlt sich einfach wunderbar an, wenn man mit seinem Helden durch die Welt läuft! Die Stadt Seyda Neen sieht eigentlich sogar wie beim ursprünglichen Spiel aus! Ja Zenimax – ihr habt wirklich an alles gedacht und eine wunderbare Arbeit geleistet. Wie auch schon der Vorgänger sieht TESO einfach klasse aus und lädt Fans der Serie zum Spielen ein.

Fazit

TESO: Morrowind ist rundum gelungen! Die nostalgische Atmosphäre und die neue Klasse machen das „Addon“ zu einem Must-Have Titel! Es ist zudem einfach nur klasse, dass man das Abenteuer auch ohne Probleme alleine spielen kann. Selbst das neue PVP System konnte im Test überzeugen! Wir möchten gar nicht um den heißen Brei reden: Kaufen, zocken und genießen!

Zocken ist meine Leidenschaft. Besonders Games mit Atmosphäre, toller Story und einem wunderbaren Sound ziehen mich immer wieder in den Bann. Meine Lieblingsgenres sind: Rollenspiele, Shooter und Strategie und Action.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*