Star Wars Jedi: Fallen Order Review

Reviews / Tests Action & Adventure
8.3

Sehr gut

Mit Star Wars Jedi: Fallen Order für unsere PS4 und Xbox One Konsolen ist Respawn Entertainment und EA durchaus ein Hit gelungen. Vor allem weil der amerikanische Publisher immer davon gesprochen hat, dass Multiplayer Gaming tot sei. Tja, so kann sich das Blatt wenden. Es muss eben nur ein richtig gutes Singleplayer Erlebnis geschaffen werden.
In diesem Test gehen wir aber einen anderen Weg als die anderen Gaming Blogs! Hier haben wir als nicht Star Wars Fans getestet. Der Grund ist einfach: Kann Star Wars Jedi: Fallen Order für PS4 und Xbox One Konsole auch als „Nicht-Star-Wars Fan“ überzeugen? Wir haben die Antwort!

Star Wars Jedi: Fallen Order Lichtschwert

Ihr wisst nichts von Star Wars? Kein Problem!

In den gefühlt Millionen Blogs im Internet werdet ihr schon selbst Berichte über Star Wars Jedi: Fallen Order für PS4 und Xbox One gelesen haben.
Doch die meisten lieben die Filme und die Geschichten dahinter und kennen diese auch vor allem. Doch was ist mit den Spielern die überhaupt nichts davon wissen? Ja, solche Menschen gibt es und in unserer Redaktion gibt es diese sogar.
Fühlt ihr euch angesprochen? Dann ist dieser Test für Konsole genau richtig für euch. Und um die Spannung endlich vorwegzunehmen: Ja, Star Wars Jedi: Fallen Order ist auch als Nicht-Kenner ein wahnsinnig grandioses Game!

Die Story ist selbst für Dummies wie uns leicht verständlich. Nahezu alle Jedi-Ritter sind getötet worden und ihr müsst den Orden neu aufbauen. Dabei bestreitet ihr die entsprechende Ausbildung und reist durch die Galaxie und müsst natürlich das Böse aufhalten.
Es ist sehr oberflächlich beschrieben, die verschiedenen interessanten Charaktere bauen natürlich mehr Spannung ein, als wir es in diesem Text tun. Macht euch also keine Sorgen!
Alleine schon die Anfänge und damit der Umgang mit dem Lichtschwert sorgen für einen großen Motivationsschub. Die Synchronisation der Charaktere ist ebenso einmalig, wie die Figuren selbst. Zum Teil auch sehr witzig! Kurzum: Egal ob ihr die Filme mögt, dieses Konsolen Spiel überzeugt!

Uncharted trifft auf Dark Souls

Wer sich ein bisschen in der PS4 und Xbox One Landschaft auskennt und die Spiele Uncharted und Dark Souls gezockt hat, der wird den nachfolgenden Text bestens nachvollziehen können.
Star Wars Jedi: Fallen Order ist ein sehr gelungener Mix aus diesen beiden Spielen! Ihr werdet im Laufe der Story neue Moves erlernen und müsst entsprechende Kletter Partien und Rätsel lösen. Gerade manche Gräber haben uns sehr stark an Uncharted erinnert.
Das Hangeln und laufen an Wänden kommt sehr gut an, allerdings ist das Springen auf ein hängendes Seil nicht ganz so präzise geworden wie es soll. Das könnte für etwas Frustration sorgen.

Auf der anderen Seite habt ihr wirklich sehr gute Schwertkämpfe. Dabei ist es völlig egal, ob ihr gegen Kreaturen oder Menschen kämpft.
Besonders gelungen ist das parieren. Ihr könnt sogar die Laserschüsse via Knopfdruck im richtigen Moment einfach so zurückschleudern.
Wie in Dark Souls werdet ihr an manchen Stellen einen Platz zum Rasten finden. Dort könnt ihr eure Energie wiederaufladen und eure Fähigkeitspunkte verteilen. Wenn ihr euch allerdings heilt, dann kommen sämtliche besiegte Gegner wieder zurück!
Aber eurer Lebenselixier wird auch wieder aufgefüllt – wie es beispielsweise mit Estus Flakon in der Souls Reihe ist.
Die neuen Skills motivieren und schalten nicht nur Verbesserungen in Sachen Gesundheit und Ausdauer frei, sondern bringen euch nach und nach neue Fähigkeiten. Diese wirken nicht aufgesetzt und machen die Kämpfe zunehmend komplexer und spannender!
Wir konnten einfach nicht mehr aufhören Star Wars auf der PS4 und Xbox One zu zocken. Die Abwechslung zwischen Kämpfen und Rätselelemente ist einfach fantastisch gelungen. Vor allem weil alles Fair und logisch abläuft.
Einziges Manko ist, dass es keine Schnellreise gibt. Die einzelnen Planeten sind zum Teil sehr groß. Ihr schaltet zwar Abkürzungen frei, allerdings müsst ihr zum Teil schon sehr viel und weit laufen!

Good

  • sehr guter Mix aus Rätsel und Erkundung
  • Schwertkämpfe machen Spaß
  • Freie Erkundung
  • Bosskämpfe

Bad

  • keine Schnellreise
  • manche Kletter- bzw. Sprungpassagen ungenau
  • manche Ziele ziehen sich etwas

Summary

Star Wars Jedi: Fallen Order überzeugt in allen Belangen! Die Story ist gut inszeniert, die Gameplay Mechaniken hervorragend ausgereift und spaßig und es ist sehr abwechslungsreich. Wir betonen noch einmal, dass wir zur Gattung Anti-Star Wars gehören. Aber dieser Ableger aus dem Hause Respawn Entertainment macht Bock auf mehr! Die Schwertkämpfe fühlen sich klasse an! Ständig hatten wir die volle Kontrolle und obendrein gab es hier und da faire und gute Rätsel obendrauf. Auch technisch ist das Game einwandfrei, sodass es fast nichts zu meckern gibt. Definitiv für alle Solo-Spieler ein Pflichttitel!
8.3

Sehr gut

Gameplay & Steuerung - 8.5
Grafik - 8.3
Sound - 8.3
Story & Inszenierung - 8.2
Spielspaß - 8.4