Saints Row The Third Remastered Review

Reviews / Tests Action & Adventure
8.1

Sehr gut

Saints Row The Third hat sich ein Remake gegönnt und ist vor wenigen Tagen nochmal neu für die PS4 und Xbox One erschienen.
Mittlerweile gehört es fast schon zum guten Ton, dass beliebte Serien nochmal neu aufgemotzt werden. Dabei stellt sich halt immer die Frage, ob das auch wirklich Sinn macht. Denn mittlerweile bekommen wir schon das Gefühl, dass nichts mehr Neues kommt und nur noch alte Klassiker neu erscheinen. Wobei das Wort Klassiker für ein PS3 Spiel eher nicht passt. Aber sei es drum: Wir sind fette Saints Row Fans und hatten sehr viele witzige und spaßige Momente. Kann Saints Row The Third nochmal überzeugen?

Coole WaffenSaints Row The Third Remastered

Was waren das verrückte Gefühle, als wir das erste Mal Passanten mit einem Dildo verfolgt haben, um diese damit verprügeln zu können. Oder als plötzlich seltsame Maskottchen und andere Kreaturen uns verfolgt und erschossen haben.
Es ist einfach herrlich witzig, wenn ein Spiel so erfolgreiche Titel wie GTA auf die Schippe nimmt. Dabei kommt der Spielspaß keineswegs zu kurz!
Schon damals war die Grafik allerdings etwas altbacken und „steril“. Aber im Remastered sieht das ganze schon viel ordentlicher aus. Allerdings wurden auch die Macken von damals wieder mit übernommen.

Was bietet das Remastered eigentlich? Neben einem HDR-Support und einer besseren Belichtung dürft ihr euch auf bessere Texturen und über 30 DLC Inhalte freuen.
Wenn ihr die PS3 bzw. Xbox 360 Version gespielt habt, dann wisst ihr ja im Grunde was euch erwartet.

sparstrom.de

Spielspaß im Jahr 2020

Saints Row The Third macht auch heute noch sehr viel Spaß. Das liegt daran, dass die Story herrlich überzogen ist und vor allem weil die Missionen abwechslungsreich gestaltet sind. Hier zählt einfach der enorme Unterhaltungsfaktor gepaart mit dem perversen und derben Humor! Aber selbst der Umgang mit den zahlreichen Waffen macht sehr viel Laune!
Nur die Gegner sind noch genauso dumm wie damals geblieben. Die KI des Spiels ist unterirdisch und hätte durchaus angepasst werden. Das drückt jetzt nicht unbedingt auf den Spielspaß, aber das hätte man durchaus verbessern können.

Steelport ist voll mit Passanten, Aktivitäten und Dingen, die ihr erkunden könnt. Es gibt heiße Karren und eben euch. Wie ihr euren Helden gestaltet, bleibt völlig euch überlassen. Ihr könnt sogar – bitte verzeiht uns – die Größe eurer Genitalien anpassen. Das mag natürlich für viele irgendwie doof klingen, aber auch jeder Spießer sollte sich Saints Row The Third durchaus genauer ansehen. Denn es gibt wirklich ordentlich viel zu erleben. Das was Scary Movie mit den Filmen gemacht hat, macht Saints Row mit GTA. Genial!

Besonders erfreulich und spaßig ist die Tatsache Saints Row The Third gemeinsam kooperativ zu spielen. Die ganze Kampagne und alles im Spiel könnt ihr gemeinsam mit einem Kumpel zocken (online). Das macht nicht nur riesig viel Spaß, sondern sorgt auch für den einen oder anderen Lacher. Der Moment, wen euch ein Kollege abholen möchte und beim parken selbst in die Luft fliegt ist einfach nicht zu vergessen.
Oder wenn euer Freund plötzlich ohne Sinn von einem Passanten niedergeschlagen wird.

Good

  • Abgedrehter Humor
  • Deutlich Bessere Optik als auf PS3
  • Koop Modus
  • spaßige Missionen

Bad

  • Selbe Macken wie damals (KI)
  • Schuss Physik etwas plump

Summary

Saints Row The Third ist auch heute noch ein grandioser Titel. Zwar sind wir im Moment was Remastered Versionen betrifft sehr gesättigt, aber dieses Game ist einfach klasse! Hier könnt ihr nichts falsch machen, denn ihr werdet köstlich unterhalten! Am Besten zockt ihr das mir einem Freund, dann werdet ihr besonders viel Spaß haben!
8.1

Sehr gut

Gameplay & Steuerung - 8.1
Grafik - 7.9
Sound - 8.1
Story & Inszenierung - 8.1
Spielspaß - 8.1