Resident Evil 2 Remake – Unbeliebtes Features enthalten

Bisher ist das Feedback rund um das Remake von Resident Evil 2 extrem gut. Anhand der Previews und Rückmeldungen erwartet uns hier ein Horror Titel erster Klasse. Allerdings ist das auch kein Geheimnis, denn schon damals konnte Resident Evil 2 überzeugen und prägte das Horror Genre maßgebend.

Im Januar dürfen sich Playstation 4 und Xbox One Besitzer auf das Remake freuen. Dabei wurde die Neuauflage komplett neu entwickelt und sieht auch dementsprechend modern und gut aus.
Allerdings baut Capcom ein sehr unbeliebtes Feature mit ein: Es wird Mikrotransaktionen geben. Ihr könnt also in das Spiel weiter investieren, um diverse InGame Inhalte erstehen zu können. Derzeit können wir leider noch nicht sagen, was ihr genau kaufen könnt. Dies werden wir wohl in kürze erfahren. Generell sind Mikrotransaktionen immer eine sehr heikle Sache! Nach all dem positiven Feedback hoffen wir doch sehr stark, dass Capcom damit der Reihe nicht schadet. Wir bleiben aber weiterhin gut gelaunt und hoffen das Beste!

Resident Evil 2 erscheint am 25.01.2019 für die Playstation 4 und Xbox One.

Zocken ist meine Leidenschaft. Besonders Games mit Atmosphäre, toller Story und einem wunderbaren Sound ziehen mich immer wieder in den Bann. Meine Lieblingsgenres sind: Rollenspiele, Shooter und Strategie und Action.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*