PlayStation Plus wird nun auch in Europa teurer

News PS4

Heute wurden europäische PS Plus-Abonnenten mit einer ärgerlichen Mail überrascht: PlayStation Plus wird bald teurer. Ein Auszug aus der Mail:

Damit wird PS Plus also auch in Europa 60 Euro pro Jahr kosten, fast ein Jahr nach der Preiserhöhung auf 60 Dollar in den USA. Die Tatsache, dass dabei wieder mal der Euro-Dollar-Wechselkurs völlig ignoriert wird und stattdessen mit Euro = Dollar gerechnet wird, ist leider auch nichts Neues. Nachdem der Dienst fast ein Jahr lang in Europa günstiger war als in den USA, zahlen Europäer ab dem 31. August also wieder mehr für PlayStation Plus als US-Amerikaner.

Die Preiserhöhung ist auch deshalb ärgerlich, weil die monatlichen Gratis-Spiele in den Jahren nach dem PS4-Launch zum größten Teil – auf gut Deutsch – für die Tonne waren. Das hat sich erst in den letzten paar Monaten plötzlich geändert, kurz vor der Preiserhöhung in Europa. Ein Zufall?

 

Zocken ist meine Leidenschaft. Besonders Games mit Atmosphäre, toller Story und einem wunderbaren Sound ziehen mich immer wieder in den Bann. Meine Lieblingsgenres sind: Rollenspiele, Shooter und Strategie und Action.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*