Nintendo Switch Pro mit 4K und ohne Dock

News Nintendo Switch

Dieses Jahr im Sommer könnte uns die Nintendo Switch Pro mit 4K Unterstützung erwarten. Grund für diese Meldung sind diverse interessante Spekulationen von diversen Quellen.

Die Nintendo Switch Pro

Eigentlich ist es ein offenes Geheimnis und vor allem auch nachvollziehbar, dass Nintendo demnächst eine neue Version der Nintendo Switch veröffentlichen wird. Ob sie dann auch Nintendo Switch Pro heißen wird, steht natürlich noch in den sternen.
Wie auch schon beim 3DS könnte uns also ein Hardware Update erwarten, damit die Hybrid Konsole längerfristig auf dem Markt etabliert bleibt. Dieses Jahr im März wird die beliebte Konsole drei Jahre alt und die Japaner feiern nach wie vor sehr große Erfolge mit dem Gerät.

Die Spekulationen werden von Dr. Serkan Toto von Kantan Games angeheizt. Er geht davon aus, dass die Nintendo Switch Pro Cartridges mit größeren Speicher unterstützen und 4K Support erhalten wird. Das Update der Konsole soll dabei spürbar besser ausfallen.
Die Kosten werden sich dann bei 399 Dollar bzw. Euro einpendeln. Zudem soll Nintendo der Playstation 5 und der neuen Xbox nicht alleine das Feld überlassen wollen – was durchaus nachvollziehbar wäre. Allerdings soll die Pro Version der Switch Konsole kein Hybrid mehr sein und nur über die Glotze benutzt werden können.

Ob der Analyst allerdings Recht behält bleibt abzuwarten. Er geht davon aus, dass wir die neue Konsole schon im Sommer kaufen können. Wir müssen abwarten ob es wirklich so ist. Nach der Nintendo Switch Lite wäre das durchaus möglich. Aber schon so früh? Oder ist es schon der richtige Zeitpunkt? Wir werden sehen. Es soll ohnehin in kürze eine neue Nintendo Direct kommen.

Quelle

Zocken ist meine Leidenschaft. Besonders Games mit Atmosphäre, toller Story und einem wunderbaren Sound ziehen mich immer wieder in den Bann. Meine Lieblingsgenres sind: Rollenspiele, Shooter und Strategie und Action.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*