MediEvil Review

Reviews / Tests Action & Adventure PS4
8.2

Sehr gut

Wir haben vor kurzem MediEvil für die PS4 erhalten und möchten euch diesen Test natürlich nicht vorenthalten! Vielleicht erinnern sich viele von euch noch an die gute alte PSOne Zeit und haben den Klassiker mit dem Skelett auf dieser Konsole gezockt.

Sony hat das Spiel nun kurzerhand für die Playstation 4 veröffentlicht.

Bereits im Vorfeld haben sich viele Gamer gefreut und von den nostalgischen Gefühlen geschwärmt. Lest in unserem kurzen Bericht, wie gut das Game geworden ist.

Magische Welt
MediEvil – als Skelett auf Zack!

MediEvil ist sicherlich ein Kult Spiel! Wer es damals nicht gezockt hat, könnte aber zumindest die Figur noch im Kopf haben: Ein Skelett mit Rüstung.

Da es quasi schon zum guten Ton gehört, alte Klassiker nochmal neu zu veröffentlichen, darf natürlich MediEvil nicht fehlen. Zugegeben: Einige unter uns haben es noch nie gezockt! Aber spätestens jetzt wird klar, warum das Game so beliebt war bzw. ist!

Ihr schlüpft in die Rolle eines Skeletts und müsst das Land vor dem bösen Zauberer Zarok befreien. Dabei verschlägt es auch zu unterschiedlichen Level. Zu Beginn seid ihr überwiegend an Friedhöfen und Bergen unterwegs und versucht dank eurer Ausrüstung die Gegner platt zu machen.

MediEvil ist zwar an sich als klassisches Adventure Spiel sehr schnell durchgespielt, bietet aber bis zum Ende hin eine sehr hohe Unterhaltung.

Relativ schnell werdet ihr es mit den ersten Rätseln zu tun haben, die durchaus euren Hirnschmalz benötigen. Ihr müsst Gegner ausweichen, angreifen, Fallen erkennen und schaltet nach und nach neue Waffen und Items frei.

Grundsätzlich seid ihr mit einem Schwert und einem Schild unterwegs. Ihr bekommt aber auch Wurfmesser, Harpunen und andere interessante Gegenstände im Laufe der Zeit zugesteckt. Im Grunde könnte man auch sagen, dass es sich um eine Art Zelda-Soft Version handelt.

Es macht aber einfach tierisch viel Spaß, die unterschiedlichen Gebiete zu erkunden und nach neuen Items zu suchen. Die Gegner werden auch ziemlich schnell stark. Da kann es schon passieren, dass ihr ziemlich schnell sterben werdet. Unfair ist aber gar nichts und geübte Spieler werden ohnehin darüber hinweglachen!

Natürlich merkt man das Alter in MediEvil ganz deutlich an. Zwar haben die Entwickler eine 4K Unterstützung mit eingebaut, aber davon haben wir kaum etwas gespürt. Das ist aber auch nicht weiter tragisch, denn so geht das Feeling von damals auch nicht kaputt.

Das Spiel an sich sieht aber definitiv besser aus als die Playstation 1 Version.

Besonders nett ist aber, dass die Charaktere in Deutsch vertont sind. Die Magie des Titels ist sind eben die Helden und Bösewichte, sowie die Atmosphäre. Dabei spielt es keine Rolle, wie komplex das Gameplay System dahinter ist. Es macht einfach Laune und wir haben uns dabei ertappt, wie wir immer wieder und gerne zur Welt zurückgekehrt sind!

Der besondere Reiz in MediEvil liegt daran, dass ihr die Welt immer wieder neu erkunden wollt. Es gibt in den einzelnen Level so viel zu entdecken und freizuschalten, was ich im Übrigen auch für später lohnt! Bevor ihr ein Level startet könnt ihr über die Karte genau erkennen, wie viele Sammelobjekte ihr bereits gefunden habt.

Dank der Bücher werdet ihr zu Beginn ohnehin sanft in das Abenteuer eingeführt. Von daher dürfen also Neulinge ohne Sorge das Game neustarten – solltet ihr die Version von damals noch nicht kennen.

Good

  • sehr magisches und schönes Abenteuer
  • abwechslungsreiche Areale
  • Rätsel
  • Nette Waffen und Items
  • zum Teil witzige Gegner

Bad

  • leider etwas kurz
  • Kamera Probleme

Summary

Es ist schwer, MediEvil in Worten und vor allem objektiv zu beschreiben, da eben viel Nostalgie und Herzblut in diesem Spiel steckt. Es ist einfach ein Ausflug in eine magische Welt mit sehr hübschen Monster und Charakteren! Das Gameplay macht Spaß und die Rätsel sorgen für Abwechslung. Auch technisch macht MediEvil auf der PS4 eine sehr gute Figur! Das solltet ihr euch auf keinem Fall entgehen lassen!
8.2

Sehr gut

Gameplay & Steuerung - 8.1
Grafik - 8
Sound - 8.4
Story & Inszenierung - 8.4
Spielspaß - 8.1