Madden NFL 18 im Test

PS4 Reviews Xbox One

Mit Madden NFL 18 hat EA wie jedes Jahr einen neuen Teil der Serie rausgebracht, welchen wir in unserem Test auf Herz und Nieren geprüft haben. Es scheint so, als wäre die Zeit der Ignite Engine vorbei und man konzentriert sich nun komplett auf Frostbite von Dice. Während Fifa von der Power schon länger profitiert dürfen sich nun auch Football Fans auf eine Verbesserung der Technik freuen!
Madden NFL 18 glänzt durchaus mit Neuerungen, die wir euch gerne präsentieren möchten. Lohnt sich also ein Neukauf? Wir haben die Antworten!

Madden NFL 18 – Story Modus

Das erste Mal in der Madden Serie führt EA auch in der 18er Serie endlich einen Story Modus ein. Zuvor hatte man das schon mit großem Erfolg in Fifa 17 (Alex Hunter) eingebaut. Allerdings sind das nicht die ersten Sportspiele, die einen vollwertigen Story Modus eingebaut haben. Man denke an die Konkurrenz von 2K und vor allem wie hervorragend sich sowas spielen lässt. Umso schöner ist es eben, dass auch unsere beliebte Football Serie eine solche Möglichkeit spendiert bekommt. In Madden NFL 18 heißt der Modus „Longshot“ und macht gegenüber Fifa einen großen Unterschied: Man ist gefühlt ein Viertel der Zeit auf dem Platz, während man den Rest der Zeit damit verbringt, die Geschichte der Darsteller zu erleben. EA inszeniert das Ganze im Übrigen extrem gut! Vor allem die Charaktere wirken dank Motion-Capture extrem realistisch! Insgesamt konnte der Longshot Modus auf ganzer Linie überzeugen und wir sind sehr dankbar, dass EA auch für die Madden Serie diesen Weg eingeschlagen hat! Das tut nicht nur der Abwechslung gut, sondern bringt auch einen enorm frischen Wind in die Serie.

Einige Antworten und Entscheidungen die ihr zu eurem Besten abgibt haben direkten Einfluss auf Berichte der Scouts und den sogenannten Football-IQ des Protagonisten. Gegenüber der Fifa Serie verbringt ihr – und wir betonen es nochmal – vergleichsweise wenig Zeit auf dem Platz selber. Erst zum Ende hin nimmt das Gameplay nochmal ordentlich zu. Es wird sehr viel Wert auf eine gute Erzählung der Geschichte gelegt, was auch sehr gut rüberkommt. Besonders die Freundschaft zwischen den Spielern ist sehr emotional dargestellt. Aus unserer Sicht ist der Mix zwischen Spielen und der Erzählung der Geschichte gut gewählt! Man kann hier nämlich wirklich von einer echten Geschichte sprechen, die man durchlebt und „bespielt“.

Was gibt es sonst noch?

Grundsätzlich einmal kann man sagen, dass dank der neuen Frostbite Engine alles nochmal einen Tick besser wirkt! Fairerweise sei aber gesagt, dass schon die letzten Ableger selbst mit der Ignite Engine hervorragend gewirkt haben! Die Spieler wirken detaillierter und extrem realistisch! Das prall gefüllte Stadion steuert eine wahnsinnig tiefe Atmosphäre bei und macht selbst hinter Glotze ordentlich Stimmung. Technisch gesehen haben die Entwickler also wirklich einiges rausgeholt und können sich durchaus mit Ruhm bekleckern!

Während allerdings die Vorgänger schon mit der Ballphysik Probleme hatten, konnte selbst die Frostbite Engine hier keine Abhilfe schaffen. Dies wirkt allerdings so gering, dass das Spielgeschehen selbst auf keinem Fall groß gestört wird. Die Sorge können wir euch an dieser Stelle gerne nehmen!
Im Grunde ist aber abgesehen vom neuen Spielmodus „Longshot“ nicht wirklich neues integriert worden. Das soll aber keinesfalls negativ klingen, denn der Story Modus alleine rechtfertigt aus unserer Sicht durchaus einen Neukauf von Madden! Man darf nämlich auch nicht vergessen, dass der Fokus auf dem Engine Wechsel lag, der ebenfalls sehr gut gelungen ist. Abseits dieser zwei Punkte ist das Spielepaket nämlich immer noch extrem groß. Ihr dürft EA typisch wieder mit euren Ultimate Team zocken, online Kämpfen oder euch in anderen Modi aufhalten. Im Übrigen wurde aber der Ultimate Modus überarbeitet und hat neben neuen Herausforderungen auch ein neues Level System eingebaut! Dadurch bekommt ihr Zugriff auf neue Optionen und Modi!
Schön ist übrigens, dass es genügend Tutorials gibt, um auch für Neueinsteiger das Spielen unkompliziert möglich zu machen.  Es scheint als hätte EA an alles gedacht, wunderbar!

Fazit

Madden NFL 18 vereint sämtliche Spielmodi der Vorgänger, verbessert die sogar zum Teil und setzt nochmal einen drauf: Mit dem „Longshot“ Modus dürft ihr erstmals in der Serie ähnlich wie in Fifa einen kompletten Story Modus erleben. Dieser konnte extrem gut überzeugen und unterstreicht die hervorragende Arbeit von EA! Madden NFL 18 ist definitiv ein Blick wert, selbst wenn man die Vorgänger schon zu Hause hat! Dies sorgt nicht nur für frischen Wind, sondern bringt auch ordentlich Abwechslung ins Spiel! Dank der Frostbite Engine darf man sich auch technisch auf neue Feinheiten freuen! Football Fans sollten sich das auf keinem Fall entgehen lassen!

 

Zocken ist meine Leidenschaft. Besonders Games mit Atmosphäre, toller Story und einem wunderbaren Sound ziehen mich immer wieder in den Bann. Meine Lieblingsgenres sind: Rollenspiele, Shooter und Strategie und Action.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*