Hyper Parasite Review

Reviews / Tests Nintendo Switch PS4 Shooter Xbox One
8.3

Sehr gut

Mit Hyper Parasite für die PS4 wagen wir uns in ein ganz neues Territorium vor. Das hat eher einen subjektiven Hintergrund, denn geblendet von den ganzen Triple AAA Titel könnte diese Perle wahrhaftig untergehen. Aber wie es so eben ist, haben wir einen Test gewagt und möchten euch sehr gerne davon berichten.

KoopWelches menschliche Wesen gibt es als nächstes?

Die Idee des Spiels ist ebenso alt wie auch cool – ihr wollt die Weltherrschaft an euch reisen und benutzt dafür die Menschheit. Denn ihr seid böse Parasiten und nutzt die Menschen alt Wirte. Einfach so – also einfach mit Knopfdruck! So einfach lassen sich Ziele umsetzen!
Dabei spielen die unterschiedlichen Arten der Wirte bzw. Menschen eine große Rolle. Ihr trefft nicht nur auf „normale“ Wesen, sondern werdet hier und da auch Polizisten begegnen. Jeder unterschiedliche Charakter bietet so verschiedene Fähigkeiten und Waffen. Wird euch die jetzige Form zu langweilig, könnt ihr als Parasit einfach den nächsten Mensch „einnehmen“ und dessen Attribute nutzen.

Hyper Parasite ist bei weitem kein einfaches Spiel und das ist auch gut so. Es handelt sich hier um ein echtes Genre Kaliber der ersten Stunde (TopDown Stick-Shooter). Die einzelnen Areale werden dabei immer zufallsgeneriert und bieten immer wieder eine neue Herausforderung! Ihr werdet euch auf viele Tode einstellen müssen!
Zu Beginn des Spiels könnt ihr noch nicht alle Menschen als Wirte nutzen. Ihr müsst zunächst Hirne sammeln und könnt so im Laufe der Zeit stärker werden und neue Menschen freischalten. Nach und nach werdet ihr Geld sammeln, dass ihr dann im Shop für Power-Ups ausgeben könnt. Solltet ihr allerdings sterben verliert ihr eure gesammelte Kohle schnell wieder! Auch Upgrades für euch werdet ihr im Laufe der Zeit erstehen können. Da das Game aber schon echt eine Harte Nuss ist, werdet ihr mehrere Versuche brauchen, um überhaupt Geld ansammeln zu können.
Wer allerdings bei diesem Genre schon richtig vorahnt: Ja, Hyper Parasite lässt sich im Koop Modus zocken. Das macht die Sache nicht nur spaßiger, sondern auch etwas einfacher. Leider ist dies aber nur Lokal möglich. Hier hätten wir uns einen Online Modus gewünscht, damit wir auch mit Kollegen zocken können, die weiter wegwohnen.

Technik

Technisch könnten die Gamer etwas zurückschrecken, da sich das ganze eher auf PS One Niveau einpendelt. Allerdings ist das bewusst so gehalten und nach einer bestimmten Gewöhnungszeit auch echt super!
Besonders motivierend sind übrigens die Sprecher, die besondere Kills extra betonen (wie damals bei Unreal Tournament). Hinzu kommt noch die coole Musik, die ins ein bisschen an die gute alte Retro Zeit erinnert!

Good

  • Koop Modus
  • Knackiges Gameplay
  • Tolle Steuerung
  • Als Parasiten mehrere Menschen einnehmen

Bad

  • Koop nur Lokal
  • Vielleicht ein bisschen einfacher machen?

Summary

Hyper Parasite hat uns sehr gut gefallen, vor allem weil es wirklich schön knackig ist und uns an die gute alte Retro Zeit erinnert. Hier werdet ihr gefordert und wünscht euch sogar das Game in Koop zu zocken. Hier ist es allerdings schade, dass dieser online nicht möglich ist. Zur Not müsste man bei der PS4 au Share Play ausweichen. Unterm Strich können wir diesen Indie-Titel aber wärmstens empfehlen – zumindest für die harten Gamer!
8.3

Sehr gut

Gameplay & Steuerung - 8.7
Grafik - 8.2
Sound - 8.5
Story & Inszenierung - 7.9
Spielspaß - 8.1