Jetzt kaufen

Genesis Alpha One Review

PS4 Strategie Xbox One
7.8

Gut

Wenn wir Team 17 hören, denken wir unweigerlich an kreative Spiele. Zuletzt hat uns vor kurzem Genesis Alpha One für die Playstation 4 erreicht. Um ehrlich zu sein haben wir das auch ganz bewusst angefragt, weil das Konzept dahinter einfach interessant ist.
Wir von Konsolen Gamer haben uns diesen Titel genauer angesehen und möchten euch in unserem Test verraten, ob ihr Genesis Alpha One holen solltet oder nicht.

Baut euch euer Raumschiff
Genesis Alpha One – Made by Germany

Das Entwicklerstudio hinter Genesis Alpha One „Radiation Blue“ sitzt in Freiburg und hat dieses Game in Zusammenarbeit mit Team 17 vor kurzem veröffentlicht.
In diesem Spiel geht es im Grunde darum, die Zukunft der Menschheit zu sichern.
Ihr seid Captain eines Raumschiffes und eure Aufgabe ist es fremde Planeten zu erkunden und entsprechende Ressourcen zu sammeln. Während dies überwiegend in der Ego-Perspektive funktioniert, dürft ihr euch aber auf einen sehr großen strategischen Anteil freuen.
Eure Raumstation muss ständig um neue Räume und Funktionalitäten erweitert werden. Neben den gebauten Bereichen ist eine anständige Crew auch sehr wichtig. Es empfiehlt sich übrigens sehr zuerst die Tutorial Mission zu spielen, damit ihr einen guten Überblick vom System des Spiels gewinnen könnt. Denn so ganz einfach ist dies nämlich nicht – und das meinen wir keinesfalls negativ!

Aus den verschiedenen Bereichen wie Rohstoffe, Crew, Lebenssysteme und Verteidigung könnt ihr entsprechende Gebäude – äh Verzeihung Räume – auswählen. Diese müsst ihr an euer Schiff anbauen, welches dadurch immer größer wird. Anschließend erkundet ihr die neuen Räume und deren Funktionalitäten in der Ego-Perspektive. Damit alles anständig läuft, müsst ihr eure Crew mit Aufgaben in den einzelnen Räumen beschäftigen. Um wiederrum eine gute Mannschaft zu bekommen, müsst ihr diese klonen. Ihr seht also schon, dass die Komplexität und der Aufbau gar nicht so einfach sind. Die Komplexität und die Möglichkeiten halten allerdings die Motivation des Spiels sehr weit oben!
Einige der wichtigsten Bauten sind das Treibhaus, der Traktorstrahl und eine Raffinerie. Das Klon-Hangar müssen wir an dieser Stelle noch zur Wichtigkeit erwähnen. Es gibt aber noch weitaus mehr Räume, die im Übrigen in den Menüs gut beschrieben sind.

Zunächst ist es eure Aufgabe, dass ihr im Traktorstrahl Ressourcen scannt und diese dann an Bord beamt. Natürlich könnt ihr später dafür eure Handlager beauftragen, aber ein paar Dinge sollte der Captain selbst an Bord erledigen können. Vor allem wenn ihr euch selbst darum kümmert, seid ihr in der Schnelligkeit produktiver. Die einzelnen Systeme des Spiels wie etwa das Klonen bringen unterschiedliche Kombinierungsmöglichkeiten hervor. Egal ob ihr humanitäre und Alien DNA miteinander kreuzt, die Ergebnisse können für euch zum Vorteil sein oder nicht. Dafür habt ihr immer entsprechende Werte, die angezeigt werden.
Die einzelnen Missionen der „Firmen“ (ihr gehört immer einem Unternehmen an) bringen euch später im Spiel weitere Vorteile und Freischaltungen. Insgesamt ist das Game dadurch sehr motivierend aufgebaut!
Vorsicht übrigens vor feindlichen Aliens! Es kann durchaus vorkommen, dass ihr plötzlich feindlich gesinnten Besuch bekommt. Umso wichtiger ist es für euch, früh genug auch Verteidigungsanlagen zu errichten.

Technik

Genesis Alpha One wirkt in der Tat etwas seltsam. Angenehm seltsam und doch so anders. Das liegt zum Teil an der doch etwas unheimlichen Atmosphäre und der interessanten Spielmechanik. Dafür sorgen das Entwicklerstudio und Team 17 wirklich für etwas Neues.
Grafisch dürft ihr jetzt keine Quantensprünge erwarten. Allerding ist die Attention des Spiels sicherlich nicht mit einer protzigen Technik Eindruck zu schinden. Nötig ist das auch nicht, denn das hinterbliebene in unseren Kopf ist durchaus seltsam – seltsam positiv.

Good

  • interessantes Gameplay
  • interessantes Setting
  • unverbrauchtes Spielprinzip
  • Strategie- und Bauelemente

Bad

  • Tutorial "unterrichtet" nicht gut genug
  • überwiegend alles leblos
  • Auf Dauer monoton

Summary

Genesis Alpha One vereint eine sehr interessante Spiel-Strategie Mechanik, die auf dem aktuellen Spiele Markt sehr frisch ist! Deswegen lieben wir es auch, Games von Team 17 zu testen. Denn unter diesem Publisher gibt es im Grunde immer interessante Spiele zu entdecken. Wer also Bock hat, Captain zu spielen und dabei sein eigenes Raumschiff ausbauen und managen möchte und dazu neugierig ist, der sollte sich diesen Titel gerne genauer ansehen!
7.8

Gut

Gameplay & Steuerung - 7.8
Grafik - 7.5
Sound - 7.7
Story & Inszenierung - 8
Spielspaß - 7.9