Fifa 20 – Alle die sich Fifa Street gewünscht haben können sich freuen!

EA hat nun endlich offizielle Infos zu Fifa 20 veröffentlicht und die können sich durchaus sehen lassen. Denn wer sich wie wir bis zuletzt ein Fifa Street für die PS4 und Xbox One gewünscht hat, der sollte jetzt weiterlesen!

Der VOLTA Football wurde enthüllt und bringt euch wieder zurück auf die Straßen und Hinterhöfe. Ihr werdet zahlreiche Tricks und Moves ausführen können. EA hat dafür extra das Gameplay angepasst. Ihr erstellt eigene Spieler und eine Mannschaft und spielt gegen andere Straßenkicker um in der Szene aufzusteigen. Durch den Abschluss von Herausforderungen werdet ihr neue Gegenstände für eure Spieler freischalten können.

Folgende Spielmodi könnt ihr dabei zocken:

  • VOLTA Kick-Off: Spielt mit Profiteams an verschiedenen Orten und mit unterschiedlichen Regeln.
  • VOLTA World: Baut euer eigenes Team auf, indem ihr in Einzespieler-Herausforderungen gegen von der Community erstellte Mannschaften antretet. Nach jedem Sieg rekrutiert ihr einen Spieler des Gegners für euer Team.
  • VOLTA Story: Erlebt mit eurem selbsterstellten Spieler eine Geschichte, in der ihr euch mit verschiedenen Legenden des Straßenfußballs messt. Verdient euch Belohnungen, personalisiert euren Kicker, rekrutiert neue Mitspieler und schafft es bis ins VOLTA World Championship Tournament nach Buenos Aires.
  • VOLTA League: Spielt online gegen andere benutzergesteuerte Teams, um in höhere Divisionen aufzusteigen oder den Abstieg zu vermeiden.

Schaut euch am Besten den Trailer dazu an!
Fifa 20 wird am 27.09.2019 für die PS4 und Xbox One erscheinen.

Zocken ist meine Leidenschaft. Besonders Games mit Atmosphäre, toller Story und einem wunderbaren Sound ziehen mich immer wieder in den Bann. Meine Lieblingsgenres sind: Rollenspiele, Shooter und Strategie und Action.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*