fbpx

Blue Storm Wireless Headset von Sandberg im Test

News PS4 Xbox One

Es freut uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit Sandberg nach wie vor so toll klappt. Wir durften das Blue Storm Wireless Headset für unsere PS4, Xbox One aber auch mobilen Geräte testen. Bereits aus der Vergangenheit wissen wir, dass die Produkte des Herstellers Sandberg zuverlässig und spaßig sind. Nicht umsonst nutzen auch Freunde aus unserem privaten Kreise die unterschiedlichsten Gadgets der Spezialisten.
In unserem Artikel werdet ihr erfahren, wie gut das Blue Storm Headset wirklich ist und vor allem was es auf dem Kasten hat.

Hardware Infos:


Hersteller: Sandberg
Kompatibilität: PS4 und Xbox One | Smartphones und Tablets | Computer
Anschlüsse: Bluetooth | Kopfhörer Klinkenstecker
Wird mit Akku betrieben und hält ca. 7-10 Stunden – je nach Gebrauch
Preis des Herstellers: 38,99 Euro
Website: https://sandberg.it/de-de/product/Bluetooth-Stereo-Headset-Pro-2

Freude beim Auspacken

Die Verpackung vom Blue Storm Wireless Headset von Sandberg steckt schon von außen voller Vorfreude, dass wir das Gerät eigentlich gar nicht auspacken wollen. Alles macht einen hochwertigen Eindruck, steckt da wo es sein soll und noch dazu lockt der Mix aus coolem Schwarz und Blau jeden Gamer an. Selbst wenn das nicht eure Lieblingsfarben sind

Es ist verrückt, über eine Verpackung zu sprechen. Aber wir alle haben diese kleine Kind in uns, dass sich einfach über so etwas freut. Und genauso ging es uns, als wir das Blue Storm Wirless Headset samt Verpackung in der Hand halten durften. Doch viel wichtiger ist natürlich der Inhalt. Enthalten ist das Blue Storm Wireless Headset, ein Auflade Kabel für den Akku, ein Klinkenstecker, wenn ihr das Gerät nicht via Bluetooth nutzen wollt und ein Aufkleber. Leider haben wir eine kleine Beschreibung oder Einführung der Knöpfe sehr vermisst. Es ist nicht wirklich schwer alles rauszufinden, aber gerade im Bezug auf das Ein- und Ausschalten hätten wir uns einfach nochmal gerne rückversichert. Nicht jeder Gamer oder Anwender ist mit einer Hardware vertraut und weiß schon gar nicht, dass ein Knopf ohne dem typischen On / Off Symbol für die Inbetriebnahme zuständig ist. Gerade wenn es um das erste Pairing geht, wäre eine entsprechende Hilfe sehr nett gewesen. Online könnt ihr diesen übrigens ohne Probleme finden und hier wird dann auch mittels Quickguide geholfen.

Das Blue Storm Wireless Headset im Test

Das Gerät selber wirkt recht stabil und gut verarbeitet. Gerade das Ein- und Ausklappen der Hörer ist sehr praktisch, da ihr so das Headset leichter verstauen könnt. Nach gefühlt hunderten Male des Schließens und Öffnens ist der Mechanismus noch immer voll in Takt und leidet nicht unter einer Abnutzung. Dennoch haben wir die Sorge, dass dies auf einmal schnell nachlassen könnte, da genau dieser Punkt in Sachen Verarbeitung nicht ganz so toll geworden ist.
Dennoch dürft ihr bei dem angebotenen Preis ohnehin nicht vergessen, dass das Blue Storm Wireless Headset von Sandberg absolut den Ansprüchen ausreicht!
Denn es macht genau das, was es soll: Es ist verdammt bequem, bietet einen klaren Sound und die Spieler auf der anderen Seite des Internets konnten uns gut verstehen. Vor allem die Knöpfe an der Seite sind sinnvoll angebracht und können auch „auswendig“ bedient werden, wenn das Headset auf eurem Kopf platziert ist.
Wir brauchen zwar nicht jeden Schnick-Schnack, aber uns gefällt auch die Möglichkeit, dass ihr das Gerät Blau leuchten lassen könnt. Einfach so per Knopfdruck. Sind wir doch mal ehrlich, das ist verdammt cool!

Wenn ihr ohne Mikrofon spielt, sprich also kaum mit andere Leute spricht, dann hält das Gerät durchaus sieben bis zehn Stunden ohne Probleme durch. Anschließend einmal aufladen und der Spaß geht weiter. Das beigelegte Audiokabel hat übrigens auch nochmal Schalter, die ihr bedienen könnt. Damit könnt ihr euch beispielsweise Muten oder den Sound selbst umstellen. Das Kabel ist aber optional und muss nicht genutzt werden.

Fazit

Das Sandberg Blue Storm Wireless Headset hat uns vollkommen überzeugen können. Ihr bekommt für diesen Preis mehr als erwartet. Ihr könnt euch via Bluetooth ODER via Kabel mit eurem Device verbinden und den guten Klang genießen und euch mit Freunden unterhalten. Außerdem ist es überaus praktisch, denn es lässt sich zusammenklappen!
Sehr cool ist außerdem das blaue Licht, dass ihr selbst ein- bzw. ausschalten könnt. Sandberg hat damit genau den Nerv der Gamer getroffen und etwas Tolles für uns bereitgestellt.

Zocken ist meine Leidenschaft. Besonders Games mit Atmosphäre, toller Story und einem wunderbaren Sound ziehen mich immer wieder in den Bann. Meine Lieblingsgenres sind: Rollenspiele, Shooter und Strategie und Action.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*